Ecco-Verde.de

Der erste Bio-Nagellack der Welt von Provida

Dienstag, 16. Februar 2016

Der erste Bio-Nagellack der Welt von Provida

Lange hat es gedauert, doch jetzt ist er da: der weltweit erste biologische Nagellack, ganz ohne Schwermetalle, aggressive Chemikalien oder stechendem Geruch. In diesem Artikel dürfen wir Ihnen den Living Nails COLOR Bio-Nagellack von Provida vorstellen.

Was bis jetzt noch niemandem gelungen ist, hat Provida geschafft. Mit Living Nails kam der erste patentierte Bio-Nagellack der Welt auf den Markt. Die Farbe wird ausschließlich mit veganen Mineralpulvern erreicht.

Zunächst haben biologische Nagellacke eine vollkommen anderen Zusammensetzung wie normale Nagellacke. Deshalb ist auch die Konsistenz eine andere. Erwarten Sie, dass diese Nagelacke komplett gleich sind, könnten Sie enttäuscht werden. Biologische Nagellacke sind gerade wegen der einzigartigen Textur, Konsistenz und des Glanzes beliebt. Weil sie nur aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehen, neigen sie dazu, schneller zu brechen und halten etwa drei Tage auf dem Nagel, je nachdem, wie oft Sie Ihre Hände waschen oder ob Decklack verwendet wurde.

Es ist wichtig, Hände und Nägel auf den Lack vorzubereiten. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände frisch gewaschen sind und frei von Ölen oder Lotionen. Sonst könnte ein dünner Film auf Ihren Nägeln entstehen, der verhindert, dass der Lack gut hält. Haben Sie erst kürzlich Ihre Nägel geschnitten, verwenden Sie am besten eine Nagelbürste, um etwaigen Schmutz zu entfernen. Haben Sie Nagellackentferner verwendet, sollten Sie den Nägeln eine Zeit lang Ruhe gönnen, besonders wenn der Entferner sehr aggressiv war. Warten Sie 24 Stunden und verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme. Das hilft der Farbe beim Festwerden, ohne dass dabei das Nagelbett geschädigt wird.

Warum das ein Risiko sein könnte? Herkömmliche Nagellackentferner entfernen nicht nur den Nagellack, sie entziehen Haut und Nägeln auch Öle, sodass die Nägel trocken und spröde werden. Am besten ist es, Ihre Nägel zunächst zu pflegen und ihnen Ruhe zu gönnen, bevor ein neuer Nagellack verwendet wird. Sind Ihre Nägel geschädigt oder trocken, kann die Verwendung eines Nagellacks echte Schwierigkeiten bereiten. Wir empfehlen die Benutzung eines Nagellackentferners auf Ölbasis.

Tipp: Tragen Sie einen klaren Basislack auf, bevor die erste Farbschicht auf die Nägel kommt. Dadurch kann der Lack später einfacher entfernt werden.

Dann heißt es “Shake it Baby!”: Die veganen Nagellacke von Provida bestehen aus einer Mischung aus natürlichen Mineralien und Ölen. Das heißt, dass die einzelnen Stoffe dazu neigen, sich zu trennen. Das ist kein Zeichen dafür, dass der Nagellack nicht mehr verwendbar ist, sondern, dass sich die einzelnen Inhaltsstoffe abgesetzt haben. Schütteln Sie den Lack einfach ordentlich, bevor Sie ihn verwenden. Sind die Mineralien und Öle gut gemischt, kann es losgehen. Auf den folgenden  Bildern sehen Sie, wie der Lack vor (links) und nach dem Schütteln (rechts) aussieht.


Der blaue Lack im Bild ist “Blue Smoke”, der rote die Sorte “Hot Chestnut”.

Tragen Sie den Nagellack in schnellen Strichen auf. Im Gegensatz zu herkömmlichen Nagellack haben Sie hier ein wenig mehr Luft für Fehler, weil der Lack dickflüssiger ist. Sogar wenn der Lack abblättert, können Sie einfach eine weitere Schicht auftragen, ohne dass es jemand mitkriegt.

Wichtig: Lassen Sie den Lack komplett trocknen. Das dauert bis zu 15 Minuten, je nach Dicke der Schicht und Farbe. Selbst, wenn der Lack sich schon früher fest anfühlt, können die Ränder noch verschmieren. Ist der Lack fest, können Sie die Mineralien im Lack fühlen. Der Lack kann außerdem leicht matt aussehen. Bevorzugen Sie glänzende Nägel, tragen Sie einfach eine Deckschicht Klarlack auf.

Tipps für die Entfernung: Weichen Sie Ihre Hände etwa fünf Minuten in warmem Wasser ein. Mit ihren Fingernägeln oder etwas Ähnlichem können Sie den Lack sanft abschaben. Haben Sie so viel Lack wie möglich abgekratzt, verwenden Sie einen Nagellackentferner. Weichen Sie Wattepads damit ein und legen Sie sie etwa eine Minute auf die Nägel. Entfernen Sie den restlichen Lack danach mit schnellen Bewegungen.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein