Ecco-Verde.de

Föhre

Die Föhre aus der Familie der Piniengewächse ist vorwiegend in Kanada, Mittel- und Nordeuropa, Nordamerika und Sibirien heimisch. In der Hautpflege ist sie für ihre antiseptische, antibakterielle und virenbekämpfende Wirkung bekannt. Sie wirkt desinfizierend, aber auch geruchsneutralisierend und insektenvernichtend. Föhre eignet sich zur Behandlung von kleinen Wunden und wirkt starker Schweißbildung entgegen. Sie lockert Muskelschmerzen und rheumatische Beschwerden, darüber hinaus ist ihr Öl ein beliebtes Saunaöl.
In der Aromatherapie wirken Kiefernnadeln nervenstärkend. Sie beugen Erschöpfung und Schlaflosigkeit vor und stärken Selbstbewusstsein und Belastbarkeit.

vgl. Markus Schirner 2002, "Aroma-Öle", Schirner Verlag, Darmstadt, 4. Auflage 2011


“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein