Ecco-Verde.de

Ackerschachtelhalm

Diese Pflanze aus der Familie der Schachtelhalmgewächse ist eine der ältesten Pflanzen der Welt. Der Ackerschachtelhalm wirkt adstringierend, zellerneuernd und blutstillend. Durch den hohen Gehalt an Kieselsäure wird der Stoffwechsel der Haut angeregt und das Bindegewebe gefestigt und leicht entwässert. Auch bei schlecht heilenden Wunden kann diese Pflanze Abhilfe schaffen. In Kosmetikprodukten verarbeitet hilft sie mit ihrem hohen Mineralstoffgehalt, Feuchtigkeit in der Haut zu binden. Empfohlen wird der Ackerschachtelhalm besonders bei normaler bis trockener Haut, empfindlicher und entzündlicher Haut sowie bei Neurodermitis und Ekzemen.

Kosmetische Eigenschaften:

  • adstringierend & zellerneuernd
  • stoffwechselanregend, festigt Bindegewebe
  • heilend & blutstillend
  • feuchtigkeitsbindend
  • ideal bei trockener, empfindlicher & entzündlicher Haut
  • optimal zur Pflege bei Neurodermitis & Ekzemen

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012


“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein