Ecco-Verde.de

Aprikose

Der Aprikosenbaum aus der Familie der Rosengewächse stammt vermutlich aus China und gelangte zur Römerzeit nach Italien. Heute wird er im Mittlemeerraum, in der Türkei, in Osteuropa sowie in den USA, Kanada, Südafrika, Australien und Neuseeland kultiviert. Die Fruchtkerne enthalten ein hellgelbes, mildes und marzipanähnlich duftendes Öl, das nicht nur kosmetisch, sondern auch als Speiseöl genutzt werden kann. In der Kosmetik ist Aprikosenkernöl ein universell einsetzbares Basisöl, das auch für empfindliche Haut gut geeignet ist und leicht einzieht. Durch seine Milde ist es ideal für die Babypflege geeignet und kann auch pur zum Beispiel zur Make-up Entfernung oder zur Babyreinigung verwendet werden. Auch für leichte Feuchtigkeitscremes und zur Pflege leicht trockener Haut wird dieses Öl verwendet.

Kosmetische Eigenschaften:

  • glättend
  • hautbesänftigend
  • rasch einziehend
  • gutes Massageöl
  • schützend & feuchtigkeitserhaltend

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012


Produkte mit Aprikose.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein