Ecco-Verde.de

Holunder

Dieses Öl stammt aus dem Samen des Schwarzen Holunderstrauchs aus der Familie der Geißblattgewächse. Es ist meist ein Nebenprodukt aus der Holundersaftproduktion. Es zeichnet sich in der Kosmetik besonders durch seine entzündungshemmende und hautberuhigende Wirkung aus und ist ideal zur Pflege von sensibler, unreiner und neurodermitischer Haut geeignet. Außerdem stärkt es wirksam die Barrierefunktion der Haut. Es stabilisiert den Lipidmantel der Haut und macht sie weich und geschmeidig. Selbst bei Gelenkbeschwerden soll Holundersamenöl, pur aufgetragen, Entzündungen aufhalten und abschwellend wirken. Dieses Öl ist besonders leicht und nicht fettend und somit optimal zur Pflege fettiger, unreiner Haut geeignet, doch auch trockene Haut profitiert von seinen pflegenden, regenerierenden Eigenschaften.

Kosmetische Eigenschaften:

  • stark zellregenerierend & zellaktivierend
  • entzündungshemmend & hautberuhigend, auch bei Neurodermitis
  • besonders leicht & schnell einziehend, nicht fettend
  • ideal für fettige, unreine Haut
  • auch optimal zur regenerierenden Pflege trockener, sensibler Haut

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012


Produkte mit Holunder.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein