Ecco-Verde.de

Reiskeimöl

Reis ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt. Von Südostasien aus gelangte er über Indien und Persien in den Mittelmeerraum. Heute wird er vorwiegend in Asien kultiviert, aber auch in Italien, Spanien, Westafrika und Südamerika.
Reiskeimöl wird aus der fett-, protein- und vitaminreichen Reiskleie gewonnen, die beim Schälen des braunen Naturreises anfällt. Dieses Öl ist besonders leicht und nur gering fettend. Als Inhaltsstoff in Kosmetikprodukten verleiht es ihnen einen angenehmen, feuchtigkeitsspendenden Charakter. Aufgrund des Gehalts an UVA- und UVB-absorbierendem, antioxidativ wirkendem natürlichen Oryzanol ist Reiskeimöl für den Einsatz in Sonnenschutz- und Tagespflegepräperaten optimal geeignet. Außerdem bietet es die optimale Pflege für sensible, gereizte und geschädigte Haut. Es zieht leicht ein und wirkt hautberuhigend.

Kosmetische Eigenschaften:

  • natürlicher UVA- und UVB-Filter
  • leicht und feuchtigkeitsspendend, nur gering fettend, rasch einziehend
  • stark antioxidativ & intensiv pflegend
  • hautberuhigend, optimal für gereizte und sensible Haut

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012


Produkte mit Reiskeimöl.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein