Ecco-Verde.de

Rosengeranie (Pelargonie)

Die Rosengeranie stammt aus der Familie der Storchschnabelgewächse und ist in Ägypten, Algerien, Angola, Brasilien und Ostafrika heimisch. In der Hautpflege gilt sie als adstringierend, hautstraffend und stark pflegend, als antiseptisch, blutstillend, entzündungshemmend und wundheilend. Daher bietet sie den optimalen Inhaltsstoff für Pflegeprodukte bei geplatzten Äderchen, Hautflecken und zur Förderung der Hautregeneration. Sie ist außerdem wirksam bei Cellulitis und unterstützt die Heilung von trockenen Ekzemen, entzündlicher Haut, Schuppen und Schuppenflechte sowie Verbrennungen. Auch bei Entzündungen von Zahnfleisch und Mundschleimhaut kann sie verwendet werden.
In der Aromatherapie wirkt sie aufmunternd und ausgleichend, stark depressionsmildernd, tröstend und harmonisierend. Die Rosengeranie hilft bei Angst, Erschöpfung, nervösen Spannungen, Schlafstörungen und Stress.

vgl. Markus Schirner 2002, "Aroma-Öle", Schirner Verlag, Darmstadt, 4. Auflage 2011


“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein