Ecco-Verde.de

Rosmarin

Der Rosmarin aus der Familie der Lippenblütengewächse und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum, wird jedoch auch in Mittelasien, Indien, Südafrika und den USA kultiviert. Er wirkt durchblutungsfördernd und leicht antibakteriell, fördert den Hautstoffwechsel und wirkt außerdem stark antioxidativ. Somit bietet er nicht nur eine wirksame Pflege bei reifer Haut - Orangenhaut und schlecht durchblutete Haut profitiert von seiner durchblutungsfördernden Wirkung. Unreine Haut kann durch Rosmarin wieder in ihr Gleichgewicht gebracht werden.

Kosmetische Eigenschaften:

  • leicht antibakteriell, fördert den Hautstoffwechsel, ausgleichend für fettige & unreine Haut
  • stark antioxidativ, optimal zur Pflege reifer Haut
  • durchblutungsfördernd, verbessert das Hautbild von schlecht durchbluteter Haut & Orangenhaut

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012

In der Aromatherapie wirkt Rosmarin aphrodisisch und stimmungsaufhellend, nervenstärkend und willensstärkend sowie gedächtnis- und konzentrationsfördernd. Er kann außerdem zur Insektenabwehr verwendet werden.
Bei Bluthochdruck, während der Schwangerschaft und von Epileptikern sollte Rosmarin-Öl nicht verwendet werden. In zu hoher Dosis kann es außerdem Hautreizungen auslösen.

vgl. Markus Schirner 2002, "Aroma-Öle", Schirner Verlag, Darmstadt, 4. Auflage 2011


Produkte mit Rosmarin.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein