Ecco-Verde.de

Weizenkeimöl

Weizen gehört zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheitsgeschichte. Ursprünglich aus Persien stammend, ist dieses Getreide mittlerweile auf der ganzen Welt zu finden. Weizenkeimöl wird häufig mit anderen Ölen verschnitten, daher ist auf entsprechende Qualität der Kosmetikprodukte und ihre Zertifizierungen zu achten.
Weizenkeimöl ist nach dem Sanddornfruchtfleischöl das pflanzliche Öl mit dem höchsten Gehalt an Tocopherolen (Vitamin E). Diese geben dem Öl eine stark antioxidative Wirkung. Daher ist Weizenkeimöl die optimale Pflege für reife, geschädigte sowie fahle, schlecht durchblutete Haut. Die natürliche Schutzbarriere der Haut wird gestärkt und Wasserverlust wird vermindert. Durch seine durchblutungs- und elastizitätssteigernde Wirkung ist Weihenkeimöl außerdem ein wichtiger Bestandteil von Haut- und Dammpflege bei Schwangeren Frauen. Für reife Haut bietet es die optimale Nachtpflege, bei sensibler, geschädigter Haut oder allergischen Hautreaktionen wird die Haut beruhigt und regeneriert. Dieses vielseitige Öl zieht sehr tief in die Haut ein, jedoch nur langsam und wirkt daher stark rückfettend. So bildet es außerdem seinen schützenden Film auf der Haut, der diese vor dem Austrocknen bewahrt.
Weizenkeimöl ist nicht nur ein wertvolles Pflegeprodukt für diverse Hauttypen, sondern auch zur Pflege von trockenem Haar und schuppiger Kopfhaut ideal geeignet.

Kosmetische Eigenschaften:

  • intensiv pflegend mit besonders viel Vitamin E
  • stark antioxidativ und hautstraffend, ideal für reife und trockene Haut
  • beruhigend, entzündungshemmend  & schützend, optimal für geschädigte Haut und allergische Hautreaktionen
  • fördert Elastizität & Durchblutung, zur Haut- und Dammpflege während der Schwangerschaft ideal
  • rückfettend & feuchtigkeitsbewahrend
  • verhornungsregulierend, zieht sehr tief in die Haut ein
  • optimal zur Pflege von trockenem Haar und schuppiger Kopfhaut

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012


Produkte mit Weizenkeimöl.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein