Guarkernmehl

Guarkernmehl ist das zu Pulver vermahlene Nährgewebe des Samens der in Indien heimischen Leguminose. Diese Pflanze wird heute auch in Pakistan und den USA angebaut. Es gilt als Gelbildner, gibt also Gels und Emulsionen ihre Konsistenz. Zudem ist es leicht feuchtigkeitsspendend und wirkt dem Feuchtigkeitsverlust der Haut entgegen.

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012