Ecco-Verde.de

Candelillawachs

Dieses Wachs wird aus den vorwiegend in Mexiko und Texas wachsenden Wolfsmilchgewächsen (Euphorbiacea) gewonnen. Zum Schutz vor Wasserverlust scheiden diese Pflanzen einen dünnen Wachsbelag aus. Durch Abschneiden und Erhitzen der Triebe kann daraus das Candelillawachs gewonnen und abgeschöpft werden. Da die Candelillapflanze Euphorbia Antisiphilitica auf der Liste der geschützten Arten steht, wird die Produktion dieses Wachses von der mexikanischen Regierung reguliert.
Candelillawachs ist in Kosmetikprodukten verarbeitet besonders angenehm auf der Haut, nicht klebend und bindet sich optimal mit anderen Ölen. Es wird vorwiegend in schützenden Emulsionen, Haarspülungen sowie Lippen- und Schminkstiften verwendet. Den Haaren gibt es hierbei mehr Glanz, Griffigkeit und Kämmbarkeit.

vgl. Heike Käser 2010, "Naturkosmetische Rohstoffe", Linz, Verlag Freya, 3. Auflage 2012


Produkte mit Candelillawachs.

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein