Ecco-Verde.de

Hautpflege: So pflegen Sie Ihren ganzen Körper

Mittwoch, 25. März 2015

Hautpflege: So pflegen Sie Ihren ganzen Körper

Pflege für unseren Körper ist ein wichtiger Teil unseres täglichen Lebens. Unsere Haut ist nicht nur das Organ, das uns schützt und von der Außenwelt trennt, es ist auch ein Indikator für unsere Gesundheit, unsere Lebensweise und unsere Schönheit. Der Schutz der feineren Aspekte unserer Haut fördert unser allgemeines Wohlbefinden.

Um einen gesunden Lebensstil zu erhalten, ist eine tägliche Schönheitsroutine von der unsere Haut profitiert notwendig. Ein wesentlicher Teil der Schönheitsroutine sind die verwendeten Produkte die zu Ihrer Haut passen und auch unsere Welt schonen. Darüber hinaus geht es nicht nur um das Produkt das Sie benutzen, sondern auch die dazu benötigten Techniken und Werkzeuge. 

Wasser, Seife, und?

Die Reinigung ist eine wesentlicher Schritt vor jeder weiteren Behandlung, so wird Ihre Haut täglichen vor äußeren Einflüssen vorbereitet:

  • Staub
  • Tote Zellen
  • Smog
  • Natürliche Sekretion oder Abfälle aus dem Körper
  • Spuren von Make-up

Das befreien der Poren und die Entfernung von Verunreinigungen bedeutet, dass die Haut atmen kann. Wenn Make-up Rückstände, Smog und Staub sich auf der Haut absetzen verschließen Sie die Poren und die Haut bekommt keine Luft mehr. Das Entfernen der Verstopfungen und abgestorbenen Hautzellen stimuliert die Zellproduktion, so wird Ihr Gesicht frisch und strahlend. Das gleiche gilt für die Haut an Ihren Händen, auch Sie werden täglichen Belastungen ausgesetzt und benötigen die entsprechende Pflege. Für positive Ergebnisse sollte das Gesicht mehr als einmal täglich gereinigt werden.

Die richtige Reinigung hilft der Haut zu einem natürlichem Gleichgewicht, ohne sie auszutrocknen. Egal welcher Hauttyp Sie sind, ob ölige oder empfindliche Haut Sie haben, für ein schönes und strahlendes Ergebnis ist die richtige Pflege und Behandlung sehr wichtig. 

Wie man die Haut richtig reinigt:

Das Gesicht allein mit den Händen zu waschen ist leider nicht genug um alle Verunreinigungen zu entfernen. Es ist besonders vorteilhaft das Reinigungsmittel mit einem natürlichen Reinigungszubehör zu kombinieren.

Das ideale Zubehör für die gründliche Reinigung des Gesichts:

Meeresschwämme: ein Must-Have für die Gesichtspflege. Sie sind 100% natürlich, haut- und umweltverträglich und sind sowohl zart als auch gründlich. Ideal zur Beseitigung von guthaftendem Make-Up bleibt die kompakte Struktur des Schwammes erhalten und hinterlässt eine saubere, strahlende und weiche Gesichtshaut. Meeresschwämme sind auch für empfindliche Haut wie die von Säuglingen und Kindern geeignet. Die Meersschwämme hemmen auf natürliche weise die Bildung von Bakterien, somit entstehen bei sachgemäßem Gebrauch keine Gerüche und sind lange haltbar.

Naturfaser Zubehör: Cosa della Natura Produkte wie der Ramie, Luffa und Gesichtsbürsten sind perfekt. Die Natur bietet uns eine Vielzahl von Naturfasern die ideal zur Beseitigung von abgestorbenen Hautzellen, zur Anregung der Durchblutung und zur gründlichen Entfernung von Oberflächenverunreinigungen geeignet sind. Diese Behandlungen sollten je nach Hauttyp angewendet werden und in der Woche mindestens ein paar Mal durchgewechselt werden. Es ist wichtig die Verstopfungen zu entfernen, damit Ihre Haut sich regenerieren kann, besonders während dem Wechsel der Jahreszeiten. 

Denken Sie daran: ein paar sorgfältige Behandlungen können einen großen Unterschied für das Aussehen Ihrer Haut bewirken! Danach nicht vergessen eine Creme oder ein Tonic je nach Ihren Bedürfnissen anzuwenden.

Für einen fabelhaften Körper...

Die Grundregeln für die Gesichtspflege gelten ebenso für die Reinigung Ihres Körpers: Waschen Sie sich jeden Tag, achten Sie auf die Produkte, die Sie verwenden und auf die Temperatur des Wassers. Nicht zu heiß duschen oder baden, es verlangsamt die Zirkulation.

Unter der Dusche...

Verwenden Sie ein paar Tropfen... Ihres üblichen Reinigungsmittels und einen Schwamm (es kann auch eine Seife verwendet werden). Diese Schwämme haben große "Poren", sie massieren sanft die Haut und sorgen für ein natürliches Peeling und eine Tiefenreinigung.

Zum Peelen gibt es auch eine große Auswahl an Zubehör aus Naturfasern: Ramie, Loofah und Sisal Faserbürsten sind perfekt um die Durchblutung anzuregen. Peeling Behandlungen sollte ein Teil Ihrer Routine werden und ein paar Mal pro Woche durchgeführt werden. Die Schwerpunkte des Peelings sollten die Ellenbogen, Knie und Oberschenkel sein. Ihre Haut wird revitalisiert und gesund aussehen, außerdem werden Sie mit einer weichen Haut belohnt.

Regelmäßiges Peeling verhindert eingewachsene Haare, Cellulite und lokale Fettansammlungen des Hautgewebes.

Nach der Dusche:

Bemerkenswert ist auch die Kunst des Trockenbürstens, eine innovative Praxis, die nicht nur die Durchblutung anregt, sie ist sehr nützlich bei der Zellerneuerung und unterstützt das  Lymphsystem um Giftstoffe, die in den Hautfettschichten gefangen sind, zu entfernen und verhindert die Bildung von Cellulite. Trockenbürsten gibt dem Organismus mehr Kraft und Energie.

Hände und Füße:

Unsere Hände sind einzigartige Werkzeuge im Bereich der Kommunikation und der Funktion, und sie sind ständig Reizstoffen und Schadstoffen ausgesetzt die die Unversehrtheit der Haut und der Nägel schwächen.

Wie sollten Sie sich um Sie kümmern?

Die Nägel sollten täglich der erste Schritt der Reinigung sein, vor allem wenn Sie lange oder falsche Nägel haben. 90% der Bakterien auf den Händen liegen unter unseren Fingernägeln, eine tägliche Behandlung mit einer Zahnbürste und einem Reinigungsmittel ist also sehr von Vorteil. Eine regelmäßige Reinigung verhilft zu glänzenden Nägeln und beseitigt lästige Nagelhaut.

Das gleiche gilt für unsere Füße, für Monate verstecken wir unsere Füße und sie bekommen nicht die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Erhaltung gesunder Füße bedeutet die Aufrechterhaltung unseres ganzen Körpers. Die häufigsten Beschwerden an unseren Füßen sind: Müdigkeit, Schmerzen, rissige Fersen, dicke und trockene Hornhaut. Dies sind Probleme die bei vernachlässigter Pflege auftreten.

Ein paar Tricks, um unsere Füße gesund zu halten:

Die Verwendung von einem Bimsstein (nach entspannendem Fußbad) kann helfen, das Problem von unschönen rissigen Fersen und Hornhaut zu verhindern. Eine halbe Stunde Fußmassage nach dem Auftragen einer Creme kann Müdigkeit und Schmerzen lindern und eine Stimulierung unserer Zirkulation bewirken. Tägliche Pflege ist wichtig, auch für unsere Hände und Füße.

Sie möchten Sie perfektes Haar?

Egal, ob kurz, lang, glatt oder gewellt, ist unsere Haare unser Bestes Accessoire. Die zusätzliche Pflege um unsere Haare sauber und gut gezähmt (mit Shampoos, Spülungen, Masken, Cremes usw.) zu halten, ist sehr wichtig. Genauso wie die richtigen Bürsten und Kämme. Holz-Haar-Accessoires haben eine Reihe von Vorteilen, weil:

  • Das Material hypoallergen und antistatisch ist
  • Die abgerundeten Zähne, auch aus Holz, regen nicht nur die Durchblutung der Kopfhaut, sondern auch die Stärkung der Haare an, und absorbieren überschüssigen Talg und Verunreinigungen
  • Massieren Sie die Haut und nicht Ihre Haare raufen

Totale Entspannung

Abschließend sollten Sie ein Holzmassagegerät in Kombination mit Körperölen oder Cremes für eine vollständige Entspannung verwenden. Auch wenn Sie es nur eine halbe Stunde am Tag schaffen:

  • Gibt Endorphine frei
  • Strafft Haut und Muskeln
  • Fördert die Durchblutung und aktiviert die Lymphknoten um Giftstoffe besser abbauen zu können

Nach dem Training, Laufen oder Workout fördern Massagen den Abbau von Milchsäure und anderen schädlichen Komponenten aus den Muskeln und Gelenken.

Die Kombination von natürlichen Reinigungsmittel, Accessoires, Ölen und Naturkosmetik ist die beste Pflege die wir unserer Haut geben können. Genauso wie für einen glücklichen und gesunden Körper. Die Natur bietet uns wunderbare Dinge, wir müssen nur lernen, wie man sie benutzt.

Eine virtuelle Umarmung von Jos Wings & Things of Nature Green :)

“Everything you can imagine, nature has already created.”

Albert Einstein